Reha Domus / Mobile Physiotherapie Stuttgart

Prävention /

Kinesio-Taping

Was ist das Kinesio-Taping?

Vor rund 30 Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase das Kinesio-Tape. Das Besondere an diesem speziellen Pflaster ist, dass es hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich ist.

Wirkungen:

  • Regulierung des Muskeltonus;
  • Verbesserung von Muskel- und Gelenkfunktion;
  • Verbesserung des Lymphabflusses;
  • Schmerzlinderung.

Anwendungsgebiete:

  • Kopfschmerzen, Migräne;
  • Tennisellenbogen, Golferellenbogen;
  • LWS, BWS, WS-Syndrom;
  • Ischialgie;
  • Muskuläre Dysbalancen;
  • Achillodynie, Patellaspitzensyndrom;
  • Zustand nach Inversionstrauma, Schulterluxation;
  • Zustand nach Hüft-TEP, Knie-TEP, Kreuzband-OP und Hallux valgus;
  • Störungen des Lymphabflusses.